Autor Thema: Stoffverdeck - Heckscheibe wechseln  (Gelesen 812 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline luschipuschi

  • B-Flüsterer
  • *********
  • Beiträge: 5435
  • Alter: 60
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Re: Stoffverdeck - Heckscheibe wechseln
« Antwort #10 am: 15. Juli 2020, 11:43:00 »
Tom, dann warte mal den Kostenvoranschlag ab! :shock: :shock:
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, muss das alte Verdeck eh komplett abgerüstet werden, damit die neue Scheibe eingenäht werden kann. Da kommt eine ganze Menge Arbeit zusammen. Die Frage ist, was kommt dann günstiger?

Wende dich bei Immler an Raimund, er ist gebürtige Pole und macht ordentliche Arbeit. Er hat mir damals mein "Rainer" aufgezogen als Nachbarschaftshilfe, und er macht die Sattlerarbeiten an Thorkilds 356er und 911er in der Werkstatt. Super Arbeit!!!! :zustimm:

Gruß Jockel
Jockel
(Geschichtenerzähler)

Offline giallolino

  • *****
  • Beiträge: 219
  • Ort: Südschweden
  • Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos!
  • Galerie ansehen
Re: Stoffverdeck - Heckscheibe wechseln
« Antwort #11 am: 15. Juli 2020, 11:53:01 »
Jockel, dann haben wir uns falsch verstanden.
Ich will nicht die Heckscheibe rausreißen, nur den Lappen runter und danach den Riß, der nicht groß ist, verschließen.
Das Dach ist ja noch im sehr guten Zustand.

Aber Immler werde ich mir merken, da meine beiden SÄÄBe ja auch Stoffdach und Lederausstattung haben.

Gruß
Tom
Barchetta - SAAB 900-I Cabrio + 9-3 I Cabrio - 207cc

Offline luschipuschi

  • B-Flüsterer
  • *********
  • Beiträge: 5435
  • Alter: 60
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Re: Stoffverdeck - Heckscheibe wechseln
« Antwort #12 am: 15. Juli 2020, 16:20:03 »
ok :mrgreen:
Jockel
(Geschichtenerzähler)