Autor Thema: Kupplung verschlissen?  (Gelesen 170 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline voiceless

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Alter: 56
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Kupplung verschlissen?
« am: 27. März 2020, 08:53:53 »
Moin Moin,
neues Jahr und schon neues Problem.

Ich war gestern unterwegs und plötzlich gabt es beim stark beschleunigen ein Problem.
Wenn ich Gas gebe dreht der Motor hoch und beschleunigt aber nicht mehr stark.
Es klingt und fühlt sich an, als wenn ich beim Beschleunigen die Kupplung leicht treten würde.
Nehme ich dann Gas etwas weg, scheint es wieder normal zu sein.
Die Gänge lassen sich im Stand und auch beim Fahren ohne Probleme und Geräusche einlegen und an Ampeln kann mit getretener Kupplung stehen.
Beim "normalen" Anfahren ist das Probleme nicht da.

Meine B hat ca. 125.000 KM gelaufen.

Wenn es die Kupplung sein sollte, was kostet ca. ein Wechsel oder kann man die Kupplung auch selber ohne Bühne wechseln?

Gruß aus Flensburg
Frank



Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3640
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #1 am: 27. März 2020, 09:00:07 »
hat das pedal genug spiel oder ist da kein leerweg?  bei rund 125000 km ist die kupplung normalerweise nicht fällig - ausser bei vielen "frauen-autos" , die fahren gerne mal mit dem falschen gang um die kurve und lassen dafür dann die kupplung schleifen.

der tausch der kupplung ist bei der b eher nicht so einfach da eine schraube der kupplungsglocke fast keinen abstand zur achse hat.
also entweder motor leicht kippen oder achse ausbauen. ohne grube oder bühne eher eine sträflingsarbeit. 

Offline voiceless

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Alter: 56
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #2 am: 27. März 2020, 09:05:39 »
Moin Klaus,

das Pedal hat Spiel und ich habe ja am Seil nichts geändert.
Das Problem ist gestern erst aufgetreten und die Tage zuvor war alles OK.

Habe gestern aber neues Kupplungsseil bestellt, da ich eh vor hatte es zu tauschen.
Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3640
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #3 am: 27. März 2020, 09:21:47 »
Moin Klaus,

das Pedal hat Spiel und ich habe ja am Seil nichts geändert.
Das Problem ist gestern erst aufgetreten und die Tage zuvor war alles OK.

Habe gestern aber neues Kupplungsseil bestellt, da ich eh vor hatte es zu tauschen.

beim neuen seil längt sich meist das innenseil nochmal. also nach kurzer fahrt oder rund 100km spiel kontrollieren, erstes anzeichen ist schweres schalten.

Offline voiceless

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Alter: 56
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #4 am: 27. März 2020, 09:23:05 »
Vielleicht hat ja Jemand vor Kurzem seine Kupplung wechseln lassen und kann mir sagen, was er bezahlt hat.

Wenn mir das dann zu teuer ist, überlege ich meine B an Bastler oder in Einzelteilen zu verkaufen.
Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3640
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #5 am: 27. März 2020, 09:43:31 »
wir rechnen rund sechs stunden.

Offline luschipuschi

  • Erklärbär
  • ********
  • Beiträge: 5349
  • Alter: 60
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #6 am: 27. März 2020, 09:47:18 »
Ich kann dir nur begrenzt weiterhelfen, mein Kupplungstausch ist schon Jahre her. Ich habe damals knapp 450€ inkl. Mwst. bei Thorkild bezahlt, davon waren gut 150€ für die Valeo-Kupplung enthalten. Der Rest war reine Arbeitszeit. Fiat sieht dafür  4,9 Arbeitsstunden vor, das ist nicht wenig. Mit Spezialwerkzeug, selbst geschweißte und gefeilte Schlüssel, geht das natürlich etwas flotter, hat er aber nicht berechnet. :(

Der Preis für die Kupplung ist annähernd gleich geblieben, die Werkstattpreise haben natürlich etwas angezogen.
Aber das ist beides schonmal ein Anhalt. :lol:

Gruß Jockel
Jockel
(Geschichtenerzähler)

Offline voiceless

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Alter: 56
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #7 am: 27. März 2020, 09:51:33 »
Also liegen die Kosten bei ca. 700-800 Euro.
Da muss ich echt überlegen, ob ich das noch in meine B investiere.
Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline KAOOS

Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #8 am: 27. März 2020, 13:31:31 »
Also liegen die Kosten bei ca. 700-800 Euro.
Da muss ich echt überlegen, ob ich das noch in meine B investiere.

Warum nicht, bei jedem anderen Auto, was weniger schön ist, wird das bezahlt,
bei der B denkt man nach ob es sich lohnt--> Falscher Ansatz: gerade bei der B musst du das machen,
 bei anderen Fahrzeugen würde ich es lassen! :-)
X1/9 - Barchetta

Offline Rene

  • Windschott-Nutzer
  • ****
  • Beiträge: 383
  • Alter: 53
  • Ort: Windeck (Rhein-Sieg-Kreis)
  • Galerie ansehen
Re: Kupplung verschlissen?
« Antwort #9 am: 27. März 2020, 13:52:21 »
@KAROS
Richtig :D
Aber natürlich kennen wir nicht die Substanz der barchetta.

Schau doch erst mal bei einer Werkstatt deiner Wahl vorbei, damit du weisst mit welchem Stundenlohn du rechnen musst.
Muss ja keine Fiatwerke sein. Mit ca. 6 Stunden solltest du aber schon rechnen. Und der Kupplungssatz von LUK kommt so auf ca. 100€.
Denke mal man könnte hier je nach Region bei 450 bis 600€ landen.