Autor Thema: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?  (Gelesen 673 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline giallolino

  • Geschlossenfahrer
  • **
  • Beiträge: 27
  • Alter: 119
  • Ort: Landeshauptdorf Kiel
  • Galerie ansehen
Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« am: 23. Juli 2019, 07:34:40 »
Moin,
meine Frau und ich erfreuen uns an Giallolino, aber eines bereitet uns Sorgen bzw. Kopfzerbrechen, nämlich:
Wieso ist dieses Verdeck so schwer?
Meine Frau kann dieses Verdeck nicht schließen und ich brauche auch so einiges an Aufwand.
Im Vergleich zum MX5... Ooooha!
Gibt es Helferlein im Zubehör?
Oder eine leichtere Ausführung?
Kann sich das Gestänge verziehen und damit schwergängig werden, ohne dies sehen zu können?

Wir freuen uns auf "Anteilnahme" und gute Tipps, damit meine Liebste auch bei Gefahr eines Regenschauers gerne fährt.
Danke vorab

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3572
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #1 am: 23. Juli 2019, 07:38:15 »
ganz einfach - die zwei verdeckdämpfer sind platt.   

eine ausführung mit mehr wums gibt es bei uns oder bei henk. dann gehts mit einer hand, für mehr info - forensuche stichwort verdeckdämpfer.

Offline giallolino

  • Geschlossenfahrer
  • **
  • Beiträge: 27
  • Alter: 119
  • Ort: Landeshauptdorf Kiel
  • Galerie ansehen
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #2 am: 23. Juli 2019, 09:58:42 »
Das Leben kann so einfach sein... :mrgreen:
Danke und auf zur  :forensuche:

Offline giallolino

  • Geschlossenfahrer
  • **
  • Beiträge: 27
  • Alter: 119
  • Ort: Landeshauptdorf Kiel
  • Galerie ansehen
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #3 am: 23. Juli 2019, 13:44:07 »
Sind die Dämpfer links und rechts gleich, oder ist beim Einbau etwas zu beachten?

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3572
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #4 am: 23. Juli 2019, 13:56:02 »
Sind die Dämpfer links und rechts gleich, oder ist beim Einbau etwas zu beachten?


die sind gleich , ansonsten gilt :    :forensuche:          - dann findet man auch tips wie sie andere eingebaut haben. leicht gehts wenn das verdeck geschlossen ist.

Offline giallolino

  • Geschlossenfahrer
  • **
  • Beiträge: 27
  • Alter: 119
  • Ort: Landeshauptdorf Kiel
  • Galerie ansehen
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #5 am: 23. Juli 2019, 14:01:06 »
O.k., vielen Dank.
Die Einbautipps habe ich bereits "verinnerlicht"  :lol:

Offline dislo

Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #6 am: 21. September 2019, 20:07:57 »
ist bei mir auch so, aber nur wenn das PVC-Dach "kalt" ist. Es ist eh schon ein bisschen geschrumpft und wenn es dann noch durch kältere Temperaturen steifer wird, gehen die letzten Zentimeter nur mit viel Kraft zu.
Besonders schlimm ist es wenn man das Dach an nem warmen Spätsommertag öffnet und dann erst Nachts zumacht, wenn das Dach also im entspannten Zustand abgekühlt ist.
don't think and drive

Offline masipulami1

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 243
  • Alter: 52
  • Ort: Schwalbach
  • Galerie ansehen
Re: Verdeck schließen - Kraftakt - Hilfestellung?
« Antwort #7 am: 10. November 2019, 11:43:12 »
Ja das hängt wie schon geschrieben mit dem gealterten PVC zusammen.  Ganz schlimm wird es wenn es mit verschiedenen Verdeckreinigern behandelt wurde. Ich hatte schon so viele PVC Verdecke in der Hand  die wie feste Pappe waren. Deswegen ist das Stoffverdeck mit dem Neoprenkern die bessere Wahl da die schrumpfung gegen PVC verschwindet  gering. 
VG Rainer