Autor Thema: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?  (Gelesen 310 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tortilla_Jackson

BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« am: 13. Mai 2019, 21:13:53 »
Servus Leute,

ich wollte mal Fragen wo ich am besten ein 90° Alurohr bekomme um den BMC CDA Luftfilter dort hin um zu leiten wo der originaler Luftfilter saß.
Gemäß Variante Andre Buser.

Ich bestelle aktuell ein paar 90mm gummimuffen und such noch verzweifelt nach einer Online Bezugsquelle für ein 90° 80mm Durchmesser alurohr.
Oben beschreibt er auch alles immer mit 70mm Durchmesser, wenn ich nachmesse sehe ich aber 80mm. (?)

Hat jemand tips?

Grüße,
Fabio

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 7819
  • Alter: 54
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #1 am: 13. Mai 2019, 22:16:06 »
Hmm,

ich hab nach "90 grad alu rohr 80mm" gegoogelt, da gibts einige... 
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline Tortilla_Jackson

Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #2 am: 13. Mai 2019, 23:35:38 »
Was haltet ihr von Silikonschlauch für diesen Einsatz?
Alu könnte ich dann zu hause nur schwer noch kürzen falls erforderlich?

Der BMC hat bei mir hinten 85mm und am einlass 80mm, nur so am rande. Also wenn es ein 80mm Alurohr ist müsste ich 5mm per muffe überbrücken. Geht das gut?

https://www.turboloch.com/R-80mm-90-Bogen-Silikonschlauch-schwarz
Der wäre allerdings 5mm zu klein. Ließe sich der stretechen?
oder doch gar 102mm:
https://www.turboloch.com/R-102mm-90-Bogen-Silikonschlauch-schwarz



Hier der Alu 90° den ich aktuell analysiere...

http://www.alutec-racingparts.de/epages/64905447.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64905447/Products/ABL908000



klar gibts in google was, aber ich dachte irgendwer hat vielleicht eine klare Kaufempfehlung, genau für diesen Zweck, weil selbst schon probiert, perfekte Länge etc....
@Guido :)

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 7819
  • Alter: 54
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #3 am: 14. Mai 2019, 17:54:11 »
Sorry, war nicht böse gemeint. (aber manchmal steh ich auch aufm "Schlauch" was ich als Suchbegriff eingeben soll)

Gegen einen Silikonbogen spricht denke ich nichts...
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline Scorpion

Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #4 am: 15. Mai 2019, 20:08:07 »
ich hatte die CDA mit einem Silikonbogen befestigt. klappte wunderbar...

hab den silikonbogen auch zum verkaufen im moment, aber leider nur mit 70mm Innendurchmesser.


Welche CDA-Box hast du denn ? Meine hat die nummer: ACCDA85-150

sie hat folgende abmessungen:
Durchmesser Ansaugöffnung: 85mm
Ausgang zum Motor: 60mm
Länge Gehäuse: 205mm
Länge Gehäuse komplett: 290mm
Durchmesser Gehäuse: 150mm
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 16:38:13 von Scorpion »

Offline Tortilla_Jackson

Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #5 am: 24. Mai 2019, 22:15:56 »
Hola,

genau, ich habs mir jetzt erst mal leicht gemacht und mit einem 90° Silikonschlauch gemacht.
Dank dir Scorpion für das Angebot!

Build V1:
Mein CDA hat 85 Ansaugseitig und 80 hinten raus. Daher war das 90er Silikonschlächlein schon angebracht.
Habe dieses hier benutzt: https://www.amazon.es/gp/product/B0734V6CKM/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Der LMM musste natürlich hoch, entsprechend der Lösung aus dem Lexikon. Hat aber problemfrei geklappt.
Alles ein wenig fummelig und sehr eng, aber passt und ist noch alles fest nach intensivem Test ;)

Anbei ein Foto wie es jetzt aussieht.

Build V2:
Ich bin aber noch nicht fertig. Eigentlich will ich die Ansaugwege verkürzen, den Filter "in den Wind legen" und eine Hutze mit möglichst "Ram Air" effekt benutzen.
Man kennt dabei das Bild von Docorangepeel. Allerdings bin ich nicht der Schweißer König, und sowas machen zu lassen wird am ende auch nicht billig.
ABER ich bin in CAD ganz fit und dachte mir ich mach mal ne Hutze die ich 3D drucken kann und die ein wenig Airflow optimiert ist.

Die Hutze würde ich dann aus regulärem Plastik drucken, ich denke die 60° wird es nicht erreichen. Bei dieser Lösung müsste ich aber die Batterie in den Kofferraum verlegen und den Ansaugschlauch gegen irgendeine Eigenkonstruktion ersetzen.

Wird ein seperates Projekt. Ich würde, wenn ich dazu komme auch jeweils einen Vergleich auf nem Dyno machen wollen, ob es denn überhaupt irgendeinen Unterschied macht.
Halte euch gerne auf dem Laufenden. Wenn jemand so ne Hutze haben will, einfach PM schicken.

Wird aber noch ein bischen Dauern bis ich mich da ran mache...


Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 7819
  • Alter: 54
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: BMC CDA - Einbau 90° Rohr, wo kaufen?
« Antwort #6 am: Gestern um 18:57:26 »
Der DSM hat doch sowas zum Kaufen in seinem "Shop", hast Du das schon gesehen ?
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)