Autor Thema: Uhr für meine B  (Gelesen 845 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Res

Re: Uhr für meine B
« Antwort #20 am: 13. Mai 2019, 21:01:52 »
Hallo allerseits

meine Originaluhr funktioniert noch tadellos, habe aber etwas gesucht mit Volt-Anzeige. Gefunden habe ich eine Uhr-, Aussen-und Innentemperatur- und
Batteriespannungsanzeige. Uhr und Temperatursensoren werden von 2 Knopfbatterien gefüttert, das Kabel links auf Foto hat am Ende ein Zigarettenanzünder-Stecker, welcher im Handschuhfach liegt, und bei Bedarf eingesteckt wird und dann die Batteriespannung anzeigt und die Hintergrundbeleuchtung (wählbar Orange oder Grün) einschaltet. Für mich als nur Sommer-und-nur-schön-Wetter-Fahrer, wo die B lange in der Garage steht, sehr praktisch um die Batterie zu checken.
Montiert bzw nur gesteckt auf Originaluhr, mittels (bitte nicht lachen  :lach:) einem Stück Balsaholz, angeleimt ans Voltmetergehäuse. Da das Holz weich ist lässt es sich gut in den Uhrschacht klemmen, gibt genügend Halt, verkratzt nicht die Abdeckung-Uhrgehäuse, kann jederzeit wieder weggenommen werden. Und die Originaluhr darunter tickt munter weiter.. alle Bedienungselemente sind uneingeschränkt bedienbar :Nebellampen, Lüftung, Gangschaltung..


Barchetta for ever, 1995-2003, wieder ab 2017..

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3473
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Uhr für meine B
« Antwort #21 am: 13. Mai 2019, 21:27:05 »
passt das von der grösse nicht da wo der aschenbecher ist? dann wäre es wohl optisch integrierter.... 8)

Offline Res

Re: Uhr für meine B
« Antwort #22 am: 14. Mai 2019, 18:47:32 »
Hallo Sualk

Ich hab da alle Varianten mit/ohne Aschenbecher/Wanne/Deckel probiert und keine befriedigende Lösung gefunden, je nach Variante kommt auch der Ganghebel (5.Gang) in die Quere.
Ursprünglich wollte ich das Teil auf die TomTom-Platte setzen, die Kugelgelenk-Halterung der Voltmeters hat aber kein Saugnapf und ist zum Schrauben oder Kleben, wie sich nach dem Kauf herausstellte (immer wenn's schwierig wird lassen's die Chinesen einfach weg  ;-))
Aus Fahrer-Position sieht das Teil nicht so dominant/übergross aus wie jetzt vielleicht auf dem Foto - Nahaufnahme, ist aber gut lesbar auch aus Distanz.

Der nächste Schritt wäre die Original-Uhr darunter auszubauen (hast du mir ein Tipp wie die auszubauen ist, die Mittelkonsole zu demontieren ? habe auf die Schnelle nichts gefunden hier im Forum), und Voltmeter- und Aussentemperaturkabel durch den Uhrschacht nach unten zu führen und da auf a) eine Ader mit 12V (nur mit Zündung ein) und b) ins Freie für den Aussentempsensor zu stossen

Gruss, Res
Barchetta for ever, 1995-2003, wieder ab 2017..

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 7819
  • Alter: 54
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline Ich

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Alter: 55
  • Ort: München
  • Galerie ansehen
Re: Uhr für meine B
« Antwort #24 am: 16. Mai 2019, 12:07:17 »

Offline Look1

Re: Uhr für meine B
« Antwort #25 am: 22. Mai 2019, 12:11:54 »
https://m.louis.de/artikel/t-t-analog-uhr-verschiedene-ausfuehrungen/10034780

Die Uhr passt wunderbar in das Loch vom Warnbblinkschalter. Also den Schalter vorher raus machen;)