Autor Thema: Umbau Stoffsitze => Ledersitze  (Gelesen 537 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online margel83

  • Bremsenquietscher
  • **
  • Beiträge: 97
  • Alter: 35
  • Ort: Oberpullendorf
  • 640 Kilobyte ought to be enough for anybody.
  • Galerie ansehen
    • Wer bin ich
Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« am: 04. Januar 2019, 08:38:54 »
Hallo!

Ich habe evtl. die Möglichkeit schöne schwarze Ledersitze zu bekommen und würde diese gerne statt den Serienmäßigen Stoffsitzen in unserer Barchetta aus 1996 einbauen. Ich habe keine Ahnung aus was für einem Baujahr die Ledersitze sind. Lt. Fotos scheinen die Gurtschlösser an den Sitzen dran zu sein - alles andere muss ich mir dann erst ansehen.

Kann man die Sitze 1:1 tauschen, sofern Gurtschlösser und die Gurtstraffer vorhanden sind oder sollte man die Gurtstraffer lieber von den Originalsitzen umbauen?

Davon abgesehen sollte man Stoffsitze und Ledersitze ja beliebig tauschen können weil das Sitzgestell identisch ist - oder?

lg Martin

Online Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 3185
  • Ort: Mainz
  • barchetta-blog.de
  • Galerie ansehen
    • Mein Barchetta-Blog
Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #1 am: 04. Januar 2019, 08:49:45 »
Ich habe bisher alle Sitze beliebig hin- und hertauschen können, gerade so wie sie sind, ohne Probleme. (Aber vielleicht gibt es bei späteren Baujahren Abweichungen? Wüsste ich aber nicht.)

Wichtig (-er) ist, darauf zu achten, dass die jeweils 2 Verstellmechaniken gut funktionieren.
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra >150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Online sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3404
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #2 am: 04. Januar 2019, 08:56:12 »
........... und VOR dem tausch die batterie abzuklemmen...    sonst freut sich die airbag-lampe dass sie leuchten darf  8)

Offline Frank K

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #3 am: 06. Januar 2019, 14:44:53 »
Hallo zusammen,

bei mir war der Tausch kein Problem, bitte aber auf den Hinweis von Uli achten, dass alle mechanischen Elemente einwandfrei funktionieren.
Ich habe den Schaumkern vorher geprüft, das Leder war zwar altersgerecht vollkommen in Ordnung, aber die äußere Wange vom Kern war eingerissen und hat so seine Stabilität verloren.

Nach der Reparatur war der Sitz wieder stramm und konturstabil, zudem war die Falte im Leder, welche sich gebildet hat, auch verschwunden...

Gruß
Frank

Offline Schutzente

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #4 am: 11. Januar 2019, 13:17:10 »
Mein 2000der Fahrersitz hat 2 Kabelanschlüsse. Unsere 2003der aber nur einen. Seitz dem Wechsel leuchtet die Airbacklampe trotz abgeklemmter Batterie. Auf jeden Fall noch Restspannung entfernen (Licht an machen).

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 7788
  • Alter: 53
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #5 am: 12. Januar 2019, 18:46:17 »
Der zweite Anschluss ist der Stecker von der Gurtwarnlampe, die haben die neueren b. wohl nicht mehr.
Da darf aber keine Aibag-Leuchte angehen wenn der Stecker nicht belegt wird, das ist nur ein simpler Kontakt im Gurtschloss.
Einfach das bisherige Gurtschloss verbauen...
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline moritzha

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #6 am: 11. März 2019, 19:03:10 »
Hallo,
wie repariert man am besten den Schsumkern selber? Stückweise aufpolstern? Welche Polsterqualität?
Für Hinweise wäre ich dankbar, möchte zwei Ledersitze aufarbeiten...

Viele Grüße,

Moritz

Offline Fritztreu

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #7 am: 11. März 2019, 19:37:50 »
Hallo,
wie repariert man am besten den Schsumkern selber? Stückweise aufpolstern? Welche Polsterqualität?

Denkst du da an sowas?:
https://shop.ma-carstyle.de/Reparaturset-fuer-Sitzschaum-inkl-Kleber-Fiat-Barchetta
"Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
George Best

Offline moritzha

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #8 am: 11. März 2019, 20:20:16 »
Hallo Fritztreu,
hast du Erfahrungen mit dem Set gesammelt?
Viele Grüße, Moritz

Offline Fritztreu

Re: Umbau Stoffsitze => Ledersitze
« Antwort #9 am: 12. März 2019, 12:38:47 »
hast du Erfahrungen mit dem Set gesammelt?
Nein, ich hatte mich mit der Sache mal beschäfigt,
das war mir aber dann doch zu viel Aufwand mit ungewissen Ergebnis,
ich hab mir dann 2 neuwertige gebrauchte Sitze besorgt!
"Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
George Best