Autor Thema: "Netikette" - Umgangsformen!  (Gelesen 1802 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 3538
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Mein Barchetta-Blog.de
"Netikette" - Umgangsformen!
« am: 01. Dezember 2018, 17:20:40 »
Umgangsformen

Stellt euch einfach vor, wir säßen hier alle gemeinsam bei einem Barchetta-Treffen am großen Tisch - genauso sollten wir miteinander umgehen. Es soll allen Spaß machen, und keine/r soll/darf sich unwohl dabei fühlen!

Das kann auch mal kurz "engagiert, also laut & heftig" sein, aber es sollte dennoch immer weitgehend höflich bleiben - und noch besser wäre (wenn auch manchmal schwierig): freundlich!

Es gelten immer die demokratischen Grundregeln guten Miteinander-Umgehens: Meinungsfreiheit, Respekt und Wertschätzung.

Zur Wertschätzung gehört dann auch, so zu schreiben, dass andere es verstehen können. Es muss nicht grammatisch und orthographisch fehlerfrei sein, wir sind ja keine Versammlung von Lektoren - aber zur Wertschätzung für die Leser gehört auch, sich ein bisschen Mühe zu machen, vielleicht selbst noch mal zu lesen, ob das lesbar und verständlich ist, was man da verzapft hat, bevor man auf den "Schreiben"-Button klickt.

Und zum Respekt gehört auch (altes Thema :(), wenn jemand ein Thema sachlich/fachlich besprechen will und darum bittet, wertende Kommentare zu unterlassen, dass sich auch alle daran halten. Alles andere ist respektlos!

Es gilt das "Gastgeber-Prinzip":

Das Barchetta-Forum ist eine absolut private, freiwillige und kostenlose Dienstleistung des Forenbetreibers.

Der Betreiber dieses Forums ist also der "Gastgeber", die Nutzer sind die "Gäste". Den "Gastgeber" als Person, seinen Aufwand für das Forum und seine Spielregeln zu berücksichtigen, gehört zu den selbstverständlichen Pflichten eines "Gastes".

Genauso ist jeweils der Themeneröffner (Poster des ersten Beitrags) der "Gastgeber" eines Themas ("Threads"), und diejenigen, die in dem Thread antworten ("posten"), sind seine "Gäste". Den "Gastgeber", seine Themenwahl und seine Wünsche für den Thread zu berücksichtigen, ist ebenfalls eine Frage der Höflichkeit und des Anstands eines "Gastes".


Wir Moderatoren und Administratoren wollen einen Blick darauf haben, dass diese Grundregeln eingehalten werden und das Barchetta-Forum noch möglichst lange und möglichst vielen Nutzern Spaß macht und erhalten bleibt!
« Letzte Änderung: 21. Februar 2019, 10:43:39 von Uli »
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra >150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)