Autor Thema: Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?  (Gelesen 300 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

retrosteel

  • Gast
Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?
« am: 26. August 2011, 19:36:25 »
Hallo und guten Tag!

Da ich ein Barchetta Liebhaber der ersten Stunde bin und im Moment meine Nummer 2 fahre, so frage ich mich immer häufiger ob jemand schon mal eine Barchetta zum Elektroauto umgebaut hat?? Wenn ich mich nicht ganz irre wird das, trotz traumhaftem 1,8 16V Motor, doch mal die Zukunft werden?? In den USA baut man im Moment alles Mögliche (Käfer, Golf, Porsche 924, 914, 911 - diverse Japaner, Bullis, Vans, etc., etc.) zum Elektroauto um. Daher denke ich das es vielleicht irgendjemand auch schon mal mit einer Barchetta versucht hat, oder zumindest im erweiterten Planungsstadium ist. Vielleicht nicht unbedingt in den USA, wo die Barchetta ja eher sehr selten ist. Aber vielleicht in Japan, oder in Grossbritanien, wo die Barchetta doch recht beliebt ist. Oder vielleicht sogar bei uns??

Wer weiss was, wer hat was gehört, oder wer arbeitet grade selber an so einem, oder einem ähnlichen Projekt (MX5, MR2, VW Porsche....)??

Ich bin gespannt was da so zu Tage kommt!

 :danke:

Torminik

  • Gast
Re: Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?
« Antwort #1 am: 26. August 2011, 19:42:03 »
ehm :)....

schon mal schlau gemacht, weshalb alle OEMs was Elektrofahrzeuge angeht nur schleppend klar kommen?....

Schon mal über die Batterieproblematik nachgedacht?

hm...mal so eben auf Elektro umrüsten?...nee...nix machbar...mal abgesehen daovn, was die Rennleitung dazu sagt.

retrosteel

  • Gast
Re: Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?
« Antwort #2 am: 26. August 2011, 20:09:59 »
Hm, ich denke ja eher an einen ambitionierten Umbau so wie es in den USA tatsächlich schon recht viele gibt. Es gibt auch einige Firmen die sich auf den Umbau spezialisiert haben, sowie Kits anbieten und auch allerlei Einzelteile, vom E-Motor - bis zum Batterie Pack, etc. Unmöglich ist ein ein unmögliches Wort, denke ich....  8)

Aber um es richtig zu stellen: Ich will nichts umbauen, frage mich aber ob das schon einer gemacht hat, oder ob es jemand plant!!??

Offline turbolager

Re: Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?
« Antwort #3 am: 15. September 2019, 07:15:22 »
Artikel mit Links auf Elektroumrüster:

https://elektroautor.com/umruestung/

Daraus
„Hier noch ein paar hilfreiche Links zum Thema Elektroauto-Umbau:

fleck-elektroauto.de (mit Online-Kalkulator)
ecap Mobility (sogar mit Preisbeispielen)
www.akkumobil.at – professioneller Umrüster aus Oberösterreich (E-Autos, E-Motorräder, Akku-Reparatur u.v.m.)
Brusa – sehr guter Hersteller von Motoren, Wandlern, Ladegeräten
bauplan-elektroauto.de/umruestung – Website mit vielen Infos zum Umrüsten
Online-Shop für Motoren, Controller, Akkus…
Blog über den Umbau zu einem Elektro-Cabrio
Infos zur Typisierung von Kfz-Umbauten
Buchtipp: Bauplan-Elektroauto: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedermann“

Viele Grüße
Jens

Offline dislo

Re: Wer kennt Elektroautoumbau auf Barchetta Basis?
« Antwort #4 am: 17. September 2019, 20:47:21 »
 :danke: Jens.
don't think and drive