Hilfe zum Barchetta-Forum und zur SMF-Foren-Software

Willkommen im Barchetta-Forum, powered by Simple Machines® Forum (SMF) software!

SMF ist eine (nach eigenen Worten) "elegante, effiziente, leistungsfähige und kostenlose" Forums-Software, weswegen sich die Forumsgründer 2012 für diese Software entschieden haben.
Sie erlaubt Benutzern, in Diskussionsthemen zu einem bestimmten Thema in einer geordneten und zuverlässigen Form zu kommunizieren; darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von leistungsfähigen Funktionen, die die Anwender der Software in Anspruch nehmen können.

Hilfe für die meisten Funktionen kann durch Klicken auf das Fragezeichen neben dem entsprechenden Abschnitt oder durch Auswahl eines der Links unten gefunden werden. Diese Links führen entweder zu Themen im "Forum zum Barchetta-Forum" oder aber zu der SMF-Dokumentation auf der offiziellen "Simple Machines"-Website.

Hilfe und Hinweise zum Barchetta-Forum:


Allgemeine Hinweise zur SMF-Foren-Software:

  • Registrierung - Nutzer müssen sich registrieren, um vollen Zugriff auf alleFunktionen und Inhalte des Forums zu erhalten.
  • Anmeldung - Nach der Registrierung müssen sich die Nutzer zusätzlich anmelden, um auf ihr Konto zugreifen zu können.
  • Persönliches Profil - Jedes Mitglied hat ein eigenes persönliches Profil.
  • Such-Funktion - Die Suche ist ein äußerst hilfreiches Werkzeug zum Auffinden von Informationen im gesamten Forum.
  • Themen (Threads) und Beiträge (Posts) - Das zentrale Anliegen des Forums ist, dass die Nutzer Themen (Threads) eröffnen, Beiträge (Posts) schreiben und beantworten.
  • Bulletin Board Code (BBC) - Beiträge können gestaltet werden ("BBCode)".
  • Private Mitteilungen (PM) - Nutzer können "Private Mitteilungen" an andere Nutzer versenden.
  • Nutzerverzeichnis - Die Mitgliederliste zeigt alle Mitglieder eines Forums.
  • Kalender - Nutzer können Veranstaltungen, Geburtstage, Feiertage u.a. mit dem Kalender im Auge behalten.
  • SMF-Merkmale - Liste der beliebtesten Merkmale der Foren-Software.

Weitere Informationen zu SMF: Simple Machines Dokumentation Wiki
Wer SMF zu dem gemacht hat, was es heute ist: Credits