Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Motor / Re: B startet nach mehreren versuche erst an
« Letzter Beitrag von omafits am Gestern um 20:46:03 »
Höchst unwahrscheinlich: Wenn digitale elektronische Komponenten (die ECU ist ja eine Art Computer) defekt sind, dann üblicherweise komplett und dauerhaft.

(Auch neue Kerzen können natürlich defekt sein - aber wie schon geschrieben - dann würde der Motor stottern.)

Kontaktprobleme, die die Benzinversorgung verhindern, sind auch an trockenen Kerzen zu entdecken. Also - wie schon gesagt: Mal (erfolglos) starten und rasch einen Blick auf die Kerzen werfen.

Wir beginnen uns zu wiederholen ... ;-)

Das ist nicht ganz richtig , es kann immer einen kalte Lötstelle geben , aber das nur am Rande.
Wegfahrsperre bietet sich natürlich an bei der Fehler Beschreibung , geht die Lampe denn überhaupt für die Wegfahrsperre?

2
Motor / Re: B startet nach mehreren versuche erst an
« Letzter Beitrag von fredy am Gestern um 20:28:15 »
Ich schließ mich mal dem Problem mit an.  Meine Diva hat die selben Probleme
3
Kleinanzeigen / SUCHE Plastikrahmen für Schaltsack / Schaltmanschette
« Letzter Beitrag von margel83 am Gestern um 07:42:16 »
Habe gestern gesehen, dass der Plastikrahmen in den die Schaltmanschette eingehakt ist, bei mir nur mehr von 3 Haken gehalten wird - offenbar war da der Vorbesitzer mal zu brutal dran. Falls jemand so ein Teil herumliegen hat und zu mir ins Burgenland nach Österreich schicken mag, bitte mit Preis inkl. Versandkosten melden.  :danke:
4
Fahrwerk / Re: 17" Alufelgen mit 30mm Tieferlegung
« Letzter Beitrag von luschipuschi am 19. Februar 2019, 13:33:07 »
Jockel: Respekt, effektiv ET20 und 7,5 Zoll ohne bördeln, da würde bei mir kein Rad mehr frei drehen...

Guido, da ist alles schick, da schleift nix, klemmt nix, klappert nix und Luft ist da auch noch genug. :mrgreen:

Interessant wurde es lediglich, als ich die 5mm Serienspurplatten vorn montiert hatte und abnehmen lassen wollte. Unser DEKRA-Prüfer in Thorkilds Werkstatt, der Tieferlegung und die BBS abgenommen hatte, hat gleiche abgewunken: "Kriegste nie eingetragen! Für die Platten gibt es kein Gutachten! Von Fiat kriegste nix."

Dann bin ich zum "richtigen" TÜV und habe mit einem Prüfingenieur gesprochen. Für ihn war das kein Problem, wenn ich einen Nachweis erbringe, dass es sich um ein Originalteil von Fiat handelt, EPA-Auszug langte.
Der Rest war dann reine Formsache: Verschränkung und Bolzenkontrolle. Das ganze hat dann aber etwas über 100€ gekostet.
Das war´s mir aber wert:  geht nicht, gibt´s nicht! :zustimm: :lach:

Gruß Jockel

... ach ja, fast vergessen, die BBS-Felgen hatten im übrigen auch kein "richtiges" Gutachten vom deutschen TÜV, lediglich ein österreichisches! War aber alles easy-going.
5
Motor / Re: Motor geht nach dem Starten direkt aus ...
« Letzter Beitrag von Summertimes am 19. Februar 2019, 12:13:58 »
Moin,
Ich hatte es vor kurzen an einer Kunden b, das sie kurz ansprang aber nach 3-6 Sek. wieder aus ging.
Nach langem Suchen haben wir ein durchgescheuertes kabel zum Stecker des Luftmassenmessers gefunden.
Der LMM war dadurch natürlich auch kaputt.
6
Motor / Re: Motor geht nach dem Starten direkt aus ...
« Letzter Beitrag von sprisparer am 19. Februar 2019, 12:03:05 »
Hört sich nach Leerlaufsteller an oder überprüfe erst mal deine Ansaugschläuche.
Gruß
Hans
7
Motor / Motor geht nach dem Starten direkt aus ...
« Letzter Beitrag von Kai-AB am 19. Februar 2019, 11:04:44 »
... es sei denn man hängt direkt am Gas und lässt sie ein wenig jubeln.
Meine Tochter liebt es, wenn ich sie morgens in den KiGa fahre und wir dabei ein "bisschen" röhren ...
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, was zu tun ist, um etwas geräuschärmer zu fahren.  :lol:

Schönste Grüße - Kai
8
Fahrwerk / Re: 17" Alufelgen mit 30mm Tieferlegung
« Letzter Beitrag von oldtimer1000 am 19. Februar 2019, 10:15:10 »
Daß du bloß bei den vielen Platten und scharfen Bördelkanten nicht noch einen Platten riskiertst.... :lach: :lach:
9
Fahrwerk / Re: 17" Alufelgen mit 30mm Tieferlegung
« Letzter Beitrag von Guido R. am 18. Februar 2019, 23:34:02 »
@ Jockel: Respekt, effektiv ET20 und 7,5 Zoll ohne bördeln, da würde bei mir kein Rad mehr frei drehen...
Ich hab zwar effektiv ET 15 hinten, aber nur 7,0 Zoll mit 205/40/17, und da waren 1,5 cm Bördelkante im Weg.
(ah, Du hast hinten die 5er Platten demontiert, also effektiv ET 25, je nach Reifen und Tieferlegung könnte es ausgehen...)


Bei Montage von Spurplatten verringert sich die ET:  Also Felgen mit ET 25 und 10er Spurplatten haben nur noch ET 15 effektiv.
Wenn Du bis ET 20 montieren darfst, kaufst Du Felgen mit ET 35 (da gibts einige) und machst anstatt der originalen 5er Platten
20er Platten drauf... oder ET 30 Felgen mit 15er Platten statt der Originalen Platten.

(ich hoffe, dass Euch beim Lesen nicht die Luft ausgegangen ist, bei den vielen Platten hier  :-)  )

Für die Terrasse taugen die jedenfalls nicht....  :-)
10
Fahrwerk / Re: 17" Alufelgen mit 30mm Tieferlegung
« Letzter Beitrag von luschipuschi am 18. Februar 2019, 17:42:07 »
Sehe ich genauso wie Klaus!
Erstmal mit dem "TÜV-Onkel" schnacken.

Bei mir ist ohne bördeln verbaut:
BBS 7,5x17 ET 30 mit 205/40R17 hinten mit 10mm Spurplatte und vorne mit der 5mm Serienspurplatte.
Tieferlegung mit Eibachfedern und Koni gelb.
Bei mir ist noch reichlich Platz in den Radkästen, an den Radhausschalen musste ich auch nicht herausschneiden.

Gruß Jockel
Seiten: [1] 2 3 ... 10