Autor Thema: Motorschaden  (Gelesen 7368 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Motorschaden
« am: 28. November 2023, 19:29:22 »
So, jetzt aber- unsere Geschichte:
Dieses Fruehjahr, so etwa 2-3 Wochen bevor die Oelkontrollleuchte zu brennen begann, berichtete meine Frau von einem  kreischenden Geraeusch. Nun ja, das ist ja vom Hoerensagen nicht wirklich einzuordnen. Nach besagter Zeit, ging dann die Oelkontrollleuchte an. Sie hat sofort umgedreht und den Motor abgestellt. Ich hab den Motor angelassen und das Licht blieb an, er klang auch etwas rau. Wieder abgestellt und zum "Freundlichen" geschleppt. Er hat von zuwenig Oeldruck berichtet und von Metallteilen im Oel. Leider hab ich diese nie zu sehen bekommen.
Barchetta wieder nach Hause geholt und Motorausgebaut und angefangen zu zerlegen.
Was hab ich gefunden?
Die Zylinder haben noch sicht-und fuehlbaren Kreuzschliff, keine tiefen Rillen die auf Metall im Brennraum hindeuten wuerden. (Foto)
Die Kolben sehen ebenfalls unversehrt aus. Die Kolbenringe waren in Ordnung, nichts gebrochen.
Die Kurbelwelle hat mittig eine Verfaerbung, vermutlich ein Gemisch aus Oel und Metallabrieb von der einen (keine Ahnung wie der Fachbegriff von diesem Teil ist) halbrunden Distanzscheibe, die aufrecht im Block sitzt. Die andere sieht gut aus. (Siehe Fotos)
Aus der Oelwanne habe ich noch Metallspaehne ergattert. Sie sind nicht magnetisch und sehen fuer mich aus als seien sie Ueberbleibsel von der Produktion, die nicht ordentlich ausgespuelt wurden nach Fraesen und Bohren. Ah, der Giovanni hatte einen schlechten Tag. (Foto - nicht von Giovanni)
Ansonsten sehen die Lageschalen auf den ersten Blick gut aus, habe jedoch noch nichts vermessen.
Den Kopf habe ich noch nicht zerlegt.
Die Oelpumpe sieht in Ordnung aus, keine Anzeichen von Metallteilen darin.
Die Oelkanaele sind frei.

Re: Motorschaden
« Antwort #1 am: 28. November 2023, 19:30:26 »
Zylinder

Re: Motorschaden
« Antwort #2 am: 28. November 2023, 19:38:41 »
Kurbelwelle

Re: Motorschaden
« Antwort #3 am: 28. November 2023, 19:40:07 »
Halbringe

Re: Motorschaden
« Antwort #4 am: 28. November 2023, 19:45:47 »
Spaehne aus Oelwanne

Offline Henk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 1130
  • Alter: 79
  • Ort: Mierlo- Nuenen Niederlande
  • Barchetta slachter
  • Galerie ansehen
    • Barchettaparts.com
Re: Motorschaden
« Antwort #5 am: 30. November 2023, 20:08:02 »
Habbe gute underblok motor 150 euro