Autor Thema: Frage Update Multiecuscan ?  (Gelesen 1567 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline spatzi

Frage Update Multiecuscan ?
« am: 17. August 2020, 11:51:38 »
Moin Ihr,
habe lange nicht mehr an der Ba geschraubt.
Jetzt musste ich wieder ran, eigentlich nichts Schlimmes, aber Murphy hat mich voll erwischt! ;-( :
- Hosenrohr defekt, also wechseln. Alle 4 Bolzen am Krümmerflansch abgerissen!
Krümmer raus, 2 Stehbolzen noch rausbekommen, 2 ausgebohrt ...
Krümmer wieder rein, Halterung unten am Block gebrochen (schon länger).
Halterung geschweißt, neues Hosenrohr montiert, Probefahrt:
Nach 4 Km "Blubber Blubber Remtemtem". Auspuff nicht dicht !!:
Seitliche Verschlussschraube am Hosenrohr verloren, Gewinde M10x1 !
Normales M10 nachgeschnitten, neue Schraube, alles gut.
- Ja denkste! Heute auf der AB geht die Motorleuchte an!
Kann ja eigentlich nur die Lambdasonde sein?

Heut Abend will ich mit dem MES 2.7 Registered auslesen und da habe ich
mit meinem WIN8 Laptop ja wieder die Grütze mit den Treibern die man aus 2010
installieren soll. Aber jetzt machte er die CD mit den Treibern schon nicht mehr auf...?
Hab's aber doch noch hinbekommen.
Aber deshalb nun meine Frage:
Es gibt ja inzwischen MES 4.6
Kann ich mein MES 2.7 Registered darauf updaten und hört dann dieser "Treiber-Mist" auf ?

Danke und Grüße
Karsten

Offline spatzi

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #1 am: 21. August 2020, 12:46:14 »
Also die Lambdasonde hatte tatsächlich den Wechsel in's neue Hosenrohr nicht überlebt!
War aber glaube ich auch noch die 1.  ... ;-)
Mit ner neuen Lambdasonde von Hella für 56,- € ist jetzt alles wieder gut.
Zum MES-Update viel mir noch selber ein, dass dieser "Treiber-Irrsinn" ja am
Interface liegt und nicht am MES.
Ich bräuchte also ein Interface welches mit WIN8 und aktuellen Treibern läuft?

Gruß Karsten

Offline lurchi

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2022, 01:38:05 »
Falls noch von Interesse, ich habe ein Autodia K409 das läuft auch unter Windows 11 ohne Probleme. In Verbindung mit einem 3-Pin Adapter kann ich damit bei meiner LE99 ECU, ABS und Airbagsteuergerät auslesen.

Grüsse, lurchi

Offline redcar

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #3 am: 22. November 2022, 23:26:22 »
Hallo,
als Ersatz für das Airbagsteuergerät 46443798 wird das "bessere" 46476309 angeboten. Hat hier jemand solches verbaut;
wäre meine Frage, ist dieses mit der freien Multiecuscan Version auslesbar, oder überhaupt auslesbar. (ohne spez. FIAT Geräte)

Grüsse Markus

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3984
  • Alter: 3
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #4 am: 23. November 2022, 10:30:39 »
Hallo,
als Ersatz für das Airbagsteuergerät 46443798 wird das "bessere" 46476309 angeboten. Hat hier jemand solches verbaut;
wäre meine Frage, ist dieses mit der freien Multiecuscan Version auslesbar, oder überhaupt auslesbar. (ohne spez. FIAT Geräte)

Grüsse Markus

die ecu lässt sich schon auslesen - sofern mit dem multiecuscan überhaupt drauf kommt. empfehlenswert ist aber die bezahlversion da diese keinen timeout hat
« Letzte Änderung: 23. November 2022, 10:58:09 von sualk »

Offline redcar

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #5 am: 23. November 2022, 22:37:45 »
Danke Klaus,
wie ich verstehe mit der bezahlten Version MES auslesbar.

Grüsse

Offline fiat5cento

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #6 am: 24. November 2022, 10:18:51 »
Hallo,
als Ersatz für das Airbagsteuergerät 46443798 wird das "bessere" 46476309 angeboten. Hat hier jemand solches verbaut;
wäre meine Frage, ist dieses mit der freien Multiecuscan Version auslesbar, oder überhaupt auslesbar. (ohne spez. FIAT Geräte)

Grüsse Markus

Ich glaube, bei meinem Vorbesitzer wurde das Steuergerät durch die 46476309 ersetzt. Müsste ich mal nachschauen.
Da wurde aber auch noch ein Kabelsatz mit getauscht.

Auf jeden Fall kann ich bei meiner 95er barchetta den Airbag mit MultiEcuScan auslesen.

Offline redcar

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #7 am: 24. November 2022, 22:06:42 »
Was ist denn für ein Airbagsteuergerät verbaut und MES freie Version oder bezahlte Version.

Grüsse

Offline sualk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 3984
  • Alter: 3
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #8 am: 25. November 2022, 10:09:08 »
Ich glaube, bei meinem Vorbesitzer wurde das Steuergerät durch die 46476309 ersetzt. Müsste ich mal nachschauen.
Da wurde aber auch noch ein Kabelsatz mit getauscht.

Auf jeden Fall kann ich bei meiner 95er barchetta den Airbag mit MultiEcuScan auslesen.

dann hat die b vorher ein becker drin gehabt und wurde dann auf trw umgerüstet, daher der adapterkabelsatz. auch kann man mit multiecuscan auslesen. mit dem becker geht das nicht.
@redcar - wenns selber nicht funzt die ecu zu uns schicken dann lesen wir sie aus und resten sie ggfs. - falls möglich

Offline fiat5cento

Re: Frage Update Multiecuscan ?
« Antwort #9 am: 25. November 2022, 16:15:05 »
dann hat die b vorher ein becker drin gehabt und wurde dann auf trw umgerüstet, daher der adapterkabelsatz. auch kann man mit multiecuscan auslesen.

Ja genau, jetzt ist auf jeden Fall ein TRW drin.
Finde ich gut, dass das so gelöst wurde. Bei mir hat schon öfter der Gurtstraffer (ich vermute das Kabel unterm Sitz) die Airbag-Lampe zum leuchten gebracht.

MES habe ich als Vollversion.