Autor Thema: Gummigeschichten  (Gelesen 1922 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heiko05

Gummigeschichten
« am: 06. Juli 2020, 18:49:04 »
das vordere eingenähte untere Gummi am Verdeck ist bei mir im Eimer, auf beiden Seiten also das Gummi was rechts und links auf dem Verdeckkasten sitzt. Weiß jemand wo es die gibt und ob man die auch ohne Nähen befestigen kann?
Und die Verdeckkastendichtung, gibt's eigentlich Firmen, die sowas nachmachen können anhand der Originalvorlage? Würd sich doch sicher lohnen, brauchen ja Viele ...

Offline Henk

  • Gewerbe
  • *
  • Beiträge: 1120
  • Alter: 78
  • Ort: Mierlo- Nuenen Niederlande
  • Barchetta slachter
  • Galerie ansehen
    • Barchettaparts.com
Re: Gummigeschichten
« Antwort #1 am: 06. Juli 2020, 21:23:18 »
die Verdeckkastendichtung habben wir neu in lager

Offline B-Schraubfix

  • **
  • Beiträge: 10
  • 1te B. Ersatz, 2te B. EZ 29.5.2002, Blu Elisir
  • Galerie ansehen
Re: Gummigeschichten
« Antwort #2 am: 06. Juli 2020, 22:14:15 »
Hallo Heiko,
Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe dann den Querschnitt des Profils übernommen und im Internet mal abgeklopft, wer sowas herstellen kann.
Es kam mir alles sehr aufwendig und teuer vor, viele winkten ab, wegen noch nicht mal Kleinserie.
Letztlich hatte mir ein Freund mit einem 3D Drucker das Problem gelöst. Er hat mir 2 Probestücke gefertigt, in verschiedenen BDEM-Gummi Ausführungen. Die eine etwas grober, haltbarer aber nicht so biegsam, die zweite etwas feiner und biegsamer. Das feinere Stücke habe ich abgelängt und auf die Gummipins der Dichtungen geschoben. Ich brauche das Probestück nicht an dem Verdeck befestigen,einmal ausgerichtet hält es auch nach dem xten Verdeck auf- und zumachen.
Am Samstag habe ich Verdeck-Rainer kennengelernt und mit ihm über diese Problematik gesprochen.
Es gibt eine Einschränkung: Die Gumminippel der Verdecke sind unterschiedlich lang, sodass das Profilstück nicht auf dem Nippeln hält und beim bewegen des Verdeckes verrutscht oder abrutscht.
Vielleicht hast du auch einen Bekannten der dir so einen Druck macht.
 

Offline Heiko05

Re: Gummigeschichten
« Antwort #3 am: 09. Juli 2020, 13:27:41 »
Gute Idee, kannst du da vielleicht mal ein Foto mzuschicken?

Offline Haemmi

Re: Gummigeschichten
« Antwort #4 am: 21. Juni 2022, 00:43:40 »
Sehr cool. Gibt es hierzu noch eine STL Datei? Oder woher hast du die exakten Profile?

Offline oldtimer1000

Re: Gummigeschichten
« Antwort #5 am: 21. Juni 2022, 09:53:33 »
Auch DSM Car-Concept in Amstetten läßt solche Gummis nachfertigen. Weiß allerdings nicht, welche im einzelnen. Die Verdeckkastendichtung gibt es dort auch neu. Einfach mal Klaus fragen.

Gruß,
Micha
Fiat Barchetta - Trouvez mieux!