Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Exterieur / Re: Projekt: dynamische Blinker
« Letzter Beitrag von Markus183 am Gestern um 10:05:52 »
Hut ab vor soviel Engagement und Bastelfleiß !  :zustimm:

Das Ergebnis überzeugt mich nur leider nicht, da mir weder im Dunkeln, noch im Hellen auffallen würde, dass dort etwas "dynamisch" blinkt. Ich hatte letztes Jahr die Wahl, wegen eines beschädigten Außenspiegels an meinem GLK als Ersatz eine dynamischen Blinkereinheit einzusetzen und ich habe mich trotz des gleichen Preises für den "normalen" Blinker entschieden, da die ganze vorgeschaltete Elektronik ziemlich anfällig werden kann, wie man täglich bei neuen Modellen auf der Straße sieht.

Und außerdem hatte ich mir damals die Barchetta gekauft, weil sie elektronisch relativ spartanisch ausgestattet und übersichtlich ist, was bei einem Auto, das alt werden soll, für mich ein wichtiger Faktor ist.
2
Exterieur / Re: Projekt: dynamische Blinker
« Letzter Beitrag von redcar am 27. Januar 2023, 21:15:26 »
hallo,
danke für den interessanten "Lichtbeitrag", NUR ich höre schon das Stampfen der Hufe der Rennleitung.
Überall, nur nicht in D. Abends ganz gut, am Tag zu schwach. Müsste man mal B (umgerüstet) neben B sehen.
Aber eine Zulassung im öffentl. Verkehr ausgeschlossen.
Selbst die z.Zt. zugelassenen H4, H1 nur im engen Rahmen verwendbar. Weltweit auch H1 als LED möglich.
Un,un,unmöglich in D. Das liegt nicht an den Herstellern dieser LED Lampen. Die Gesetze macht der Verband
der Automobilindustrie. Der steht noch über dem Bundestag. Neuwagen kaufen ist das Gebot ! nicht stromsparen.

Grüsse
3
Exterieur / Projekt: dynamische Blinker
« Letzter Beitrag von max156 am 27. Januar 2023, 19:48:42 »
Hallöchen zusammen,

um das Forum mit Projekten am Leben zu halten, teile ich mal mein neustes, vollendetes Projekt mit euch: dynamische Blinker.

Da mir dynamische Blinker einfach besser gefallen als die klassischen Birnen, habe ich mich auf die Suche nach passenden Blinkern gemacht. Fündig geworden bin ich auf Amazon. Dort gibt es zugelassene Blinker (auch wenn es nicht viel bringt, da diese natürlich nur für die Seitenblinker zugelassen sind) habe ich mir zwei Varianten bestellt, um zu schauen welche in das Blinkergehäuse passen. https://www.amazon.de/dp/B07VMT4R44?ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details&th=1
Dazu kam noch ein Widerstand pro Blinker, der bei Umrüstung von Birne auf LED zwischengeschaltet werden muss. https://www.amazon.de/dp/B01GE9W8C8?psc=1&ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details

Vorbereitung:
Dann nahm ich meine Ersatzblinker und eine Lötkolben mit spitzem Aufsatz zur Hand und fing an einen Kreis um das vorhandene Loch zu "schneiden", damit ich das grüne Plastikteil rausbekomme. Danach "schnitt" ich zudem noch das weiße "Streuglas" raus, damit der dynamische Blinker besser erkennbar ist. Schließlich hab ich alle Kanten der geschmolzenen Ränder mit einem Cuttermesser sauber geschnitten und alle Plastikschnipsel aus dem Gehäuse entfernt. Danach nahm ich den neuen dynamischen Blinker und klebte ihn mit Sikaflex (https://www.amazon.de/gp/product/B09N7FVNFF/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1) in das Gehäuse. (leicht schräg, sodass er mit der Form des Blinkers veräuft) Danach den Blinker mit dem Widerstand verkabeln.
Zusätzlich nahm ich eine Metallplatte und flexte mir daraus zwei kleinere Dreiecke. In diese bohrte ich dann zwei Löcher im Abstand der Blinkerverschraubung, um diese Platte später dort befestigen zu können. Danach kamen noch zwei Minischlitze mit der Breite des Widerstandes in die Dreiecke, um eine Schlauchschelle durchzuziehen.

Montage:
Zuerst die Verkleidung vom Blinker entfernen; Stecker abziehen, die Muttern mit einer 10er Nuss lösen und den Blinker rausziehen.
Neuen Blinker einsetzen und die Metallplatte auf die beiden Blinkerverschraubungen stecken. Danach die beiden Muttern wieder drauf und festziehen. Anschließend den Widerstand in die Schlauchschelle setzen und die Schlauchschelle festziehen. Dann habe ich das originale Kabel zum Stecker gekappt und mit einer Abzweigung wieder verbunden. Auf diese Abzweigung habe ich einen Stecker gemacht, um diesen auf den Anschluss des Widerstandes zu stecken. Somit ist alles Plug&Play und kann jederzeit zurückgebaut werden.  ;-)
Zum Schluss die Kabel so verlegen, dass sie nicht in die Nähe des Widerstandes kommen können und die Verkleidungen wieder montieren.
Auf der anderen Seite natürlich das selbe Prinzip.

Hier einmal am Tag: https://mega.nz/file/SbpWQZ4S#56x5-kb2YRUnLECEWiFfQ6l9kYxEnxrkb-agKPWwO0w
Hier im dunklen: https://mega.nz/file/qGJUWR4A#_4t1WdPLvFfY9OH4D5Demh9PTdUIKSwd_p99VhLdd2o


Grüße Elias  8)

4
Motor / Re: Ansaugbrücke, Kunststoff, Hitachi MLL 418601
« Letzter Beitrag von sualk am 25. Januar 2023, 19:43:15 »
wir haben die brücke da - euro 220.- zzgl. versand. bei interesse bitte mail dsm-technik@mail.de mit angabe der kompletten adressdaten für die rechungserstellung
5
Motor / Ansaugbrücke, Kunststoff, Hitachi MLL 418601
« Letzter Beitrag von Barchetta99 am 25. Januar 2023, 17:56:44 »
Hallo,

ich genötige dringend, am 31.01.2023 muss meine Barchetta zur TÜV Nachprüfung, eine Ansaugbrücke, Kunststoff, Hitachi MLL 418601. Hat hier jemand so eine Ansaugbrücke auf Lager und kann mir die verkaufen oder kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich die kurzfristig bekommen kann?

Vielen Dank schon mal

Bertram
6
Exterieur / Re: Spoilerlippe
« Letzter Beitrag von thombauer08 am 25. Januar 2023, 11:05:09 »
Hallo Henk,

vielen Dank für die Info.
Da mache ich mich mal auf die Suche

Gruße aus dem Westerwald.
7
Exterieur / Re: Spoilerlippe
« Letzter Beitrag von Henk am 24. Januar 2023, 18:13:51 »
Die ist von  M & S design
8
Termine / 1te maiausfahrt
« Letzter Beitrag von sualk am 23. Januar 2023, 21:58:20 »
hallo, nun ein paar neuigkeiten zur traditionellen 1te- mai- ausfahrt:
mittlerweile haben wir uns entschlossen bei diesem event nochmals die schwäbische albstrecke zu fahren die wir letztes jahr an der fronleichnamtour samstags gefahren sind und bei allen teilnehmern absolute begeisterung erzeugt hat...
geplant ist wieder der startpunkt in langenau ( also dem sitz des hotels weisses ross - veranstaltungshotel am fronleichnamsevent 2022 ), da der erste mai dieses jahr auf einen montag fällt ist für viele die weiter weg her sind eine möglichkeit dort sonntags anzufahren und eben auf montag zu übernachten.
die buchung dafür muss dann jeder für sich vornehmen ( www.lobinger-hotels.de )
wer also am 1ten mai dabei sein will bitte für unsere planung l ausfüllen und mailen (barchetta-sued@mail.de), es folgt dann die aufnahme in den mailverteiler für diese veranstaltung bei dem man aktuelles mitgeteilt bekommt:
name:
mit beifahrer: ohne beifahrer:
pol. kennzeichen:
Farbe barchetta:
handynummer:
so nun viele grüsse vom orgateam............
PS: fronleichnamsevent und italia nicht vergessen..............
9
Exterieur / Spoilerlippe
« Letzter Beitrag von thombauer08 am 23. Januar 2023, 16:27:22 »
Hallo Leute,
vielleicht kann mir jemand helfen.
Hab mir für meine Bar eine neue Spoilerlippe zugelegt.
Nach Aussage von Henk soll es eine von M&S Design sein.
Leider waren keine Papiere / Teilegutachten dabei.

Wenn kann mir jemand mit Papieren in Kopie weiterhelfen?
Wäre super und meine Bar würde sich für den Sommer freuen.
Gruß an Alle
10
Elektrik / Re: Batterie plötzlich komplett entladen
« Letzter Beitrag von Edewolf am 22. Januar 2023, 11:49:18 »
Tach zusammen.Ich hatte das Problem das die Batterie entladen wurde .Lag zwischen 13,9 bis 14,1 V .
Danach habe ich die Digitaluhr abgeklemmt vorher die Batterie  aufgeladen gemessen und alles war in Ordnung.
Kann aber auch mit Minus Leiter zu tun haben reicht wenn das Kabel korrigiert ist oder Locker am Block sitzt.
Ein falsch abgeklemmtes Radio kann auch mal Fatal sein Dauerplusanordnung überprüfen ….
Viel Glück 🍀👍

Ach ja Sicherungen überprüfen und einzelne herausnehmen und immer wieder Batterie messen das ist sehr langwierig🤔
Seiten: [1] 2 3 ... 10