Autor Thema: Automatikantenne fürs Radio: Noch erhältlich? Aktuelle Tipps für Ersatz?  (Gelesen 2308 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4214
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Personal Website
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra 150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Offline fastyoungtimer1996

Hallo zusammen,

die in meiner B bis letzte Woche noch eingebaute originale "Soundanlage" aus 1995 ist seit Anfang dieser Woche Geschichte. Mit neuem Radio und Lautsprechern schalte ich jetzt auch gerne wieder das Radio ein und bin nicht genervt vom schlechten Empfang und die genauso mittelmässig klingenden  originalen Lautsprecher. Jetzt ist natürlich die elektrische Stabantenne wieder mehr gefordert und deshalb sollte sie auch wieder etwas mehr Beachtung finden im Rahmen der Pflege. Die Beschaffung einern neuen elektrischen Stabantenne würde für den Fall der Fälle wohl nicht mehr ganz so einfach sein - deshalb heisst es frühzeitig so vorzusorgen,  so dass es möglichst keinen vorzeitigen Ausfall der Antenne gibt.

"Antennenfett"als Pflegemittel  ist ja aus dem Sprachgebrauch fast gänzlich verschwunden und damit auch ein spezielles Produkt, das hierfür in Frage kommen könnte.
Deshalb habe ich eine Anfrage an Liqui Moly gestartet und bereits einen Tag später Antwort bekommen von einem Anwendungstechniker, der mir folgendes Produkt als  Ersatz für "Antennenfett" empfohlen hat:

"Zur Schmierung und Pflege Ihrer el. Antenne empfehlen wir Ihnen unser GUNTEC Waffenpflegespray zu verwenden. Bitte beachten Sie die Produktinformation welche Sie hier finden :
4390-GUNTECWaffenpflegespray-7.0-de.pdf (liqui-moly.de)".

Ich habe es dann gleich mal gestern online bestellt und berichte nächste Woche über meine Erfahrungen damit.

Grüße

Edgar 

Offline klausd

moin ,ich hab da immer ballistol genommen-

Offline Klaus O.

moin ,ich hab da immer ballistol genommen-

Mit Ballistol machst du (fast) nie was falsch!   :wink:
Versuch macht kluch!

Gruß

Klaus

Offline klausd

genau kannst überall zu nehmen, habs auch schon auf der haut geschmiert :zustimm: