Autor Thema: Automatikantenne fürs Radio: Noch erhältlich? Aktuelle Tipps für Ersatz?  (Gelesen 2514 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4232
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Personal Website
na ein richtiger old- scooler wie ich hat keine elektrische antenne - der zieht seine antenne immer noch von hand aus - wenn er sie je braucht. schliesslich ist ja ein RAGAZZON drunter

:lach:

Naja, son ein bisschen Elektrik ist ja bei der B immer dabei - oder hast du auch deine Fensterheber durch Kurbeln ersetzt, Klaus? ;-D

Ach nee, gute Musikkk auch mal aus dem Rockland-Radio beim Cruisen und aktuelle Verkehrsberichte auf der AB bei Langstrecken gehören schon dazu.

Aber zurück zu Michas Frage!
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra 150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Offline ex Edelfisch

Hallo Micha,
ich habe damals sehr gute Erfahrung mit diesem Mittelchen gemacht:
https://oeldepot24.de/Sesam-Antenol-Antennenoel-10-ml#false

Viele Grüße
Thomas
BMW E36: 323i touring und 328i Cabrio
SLK 320 und bald: SEAT Mii electric

Offline oldtimer1000

Danke für den Tip. Das kannte ich noch nicht. Werd's mal probieren. Schließlich soll ja auch gehen, was man nicht täglich braucht.

Gruß,
Micha
Fiat Barchetta - Trouvez mieux!

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4232
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Personal Website
Was spricht gegen ganz normales "Nähmaschinenöl"?
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra 150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Offline oldtimer1000

Vermutlich nichts. Aber bei 1,15 €!? - Ich werde es so machen: Sollte es mit dem einen nichts werden, probiere ich das andere. Und danach eventuell "Livio".  ;-D
Fiat Barchetta - Trouvez mieux!

Offline luschipuschi

  • B-Flüsterer
  • *********
  • Beiträge: 5565
  • Alter: 62
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Macht das doch nicht so kompliziert, es langt doch WD40 oder ein anderes Sprühöl.
Schön einwirken lassen, dann Antenne rein und raus, rein und raus am geölten Lappen. Am Ende ist alles geschmeidig.
Ihr sollt euch dann wundern, was für Dreck dann auf dem Lappen ist.

Grüße aus Flensburg
Jockel
Jockel
(Geschichtenerzähler)

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4232
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Personal Website
Sach ich doch, Jockel.

Aber Sesamöl ist natürlich schon was besonderes. Dann könnte man die Antenne ggf. auch noch mal essen, wenn sie futsch ist.  ;-)
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra 150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Offline oldtimer1000

Da bevorzuge ich aber dann doch kaltgepresstes Ölivenöl aus Griechenland. Schmeckt einfach besser! - Oh, Gott, ein neuer Öl-Thread! Und jetzt auch noch über Speiseöle! Was Corona doch aus uns macht! Frohe Ostern!  :shock: :lol:
Fiat Barchetta - Trouvez mieux!

Offline Uli

  • ERST lesen - DANN posten!
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4232
  • Ort: Mainz
  • Galerie ansehen
    • Personal Website
DSM-STEP-5 '98 grigio steel 250.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra 150.000 km - (Details: Barchetta-Blog.de)

Offline ex Edelfisch

Hallo zusammen,
ich dachte, ihr alten Hasen kennt die Firma namens "Sesam". Das Antennenpflegeöl war etwas dickflüssiger und blieb länger am Teleskop als irgendwelche sehr dünnflüssigen Produkte. Aber ihr müsst es ja nicht ausprobieren... :nixweiss:

Grüße
Thomas
BMW E36: 323i touring und 328i Cabrio
SLK 320 und bald: SEAT Mii electric