Autor Thema: Reparatur elektrische Antenne  (Gelesen 1488 mal)

0 registrierten Nutzern (Mitgliedern) und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline voiceless

  • ******
  • Beiträge: 378
  • Alter: 61
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Reparatur elektrische Antenne
« am: 26. April 2024, 15:34:47 »
Moin, Moin

ich bin gerade dabei meine originale Motorantenne zu reparieren.
Das Problem bei meiner Antenne war wohl, dass die Kunststoffabdeckung zu fest auf der Spitze der Motorachse war (rot markiert) und somit wohl zu einer Überlastung / Überhitzung des Motors führte. Die Thermosicherung und eine Leiterbahn auf der kleine Platine hat es dann erwischt.


Nach den Arbeiten:

- Abstand der Abdeckung über der Spindel am Motor zum Motor hin um 0,5mm erhöht
- Thermolsicherung ersetzt
- Leiterbahn auf der kleine Platine überbrückt

Nun läuft der Motor wieder in beide Richtungen und alle mechanischen Teile bewegen sich.
Die Rutschkupplung im großen Zahnrad ist nach dem zerlegen, fetten und zusammen setzen trotzdem ziemlich schwergängig. (keine Ahnung ob das so sein soll).

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie der Motor nach dem Ein- bzw Ausfahren abschaltet

Im Lexikon gibt es den Artikel "Projekt: Reparatur / Austausch Teleskop elektr. Antenne", da wird die Antenne zerlegt und über die Mechanik geschrieben, aber nichts über die Elektrik.
Der Stecker hat ein rotes und ein gelbes Kabel (wohl 2x Plus).

Das große weiße Zahnrad (Antenne2) hat auf der Unterseite einen kleinen Zapfen der das Zahnrad an der Platine bewegt und so wohl für die Abschaltung bzw. Richtungsänderung sorgt.
Justiert sich die Elektrik / Abschaltung nach dem Zusammenbau selber?
Darüber finde ich leider keine Info.
 



Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline voiceless

  • ******
  • Beiträge: 378
  • Alter: 61
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Re: Reparatur elektrische Antenne
« Antwort #1 am: 29. April 2024, 08:05:27 »
Hat sich erledigt.
Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.

Offline Markus183

Re: Reparatur elektrische Antenne
« Antwort #2 am: 29. April 2024, 10:08:55 »
oh schade, ich hatte gerade mit Interesse angefangen zu lesen... :nixweiss:
Warum hat es sich denn erledigt ?
"Um fahren" und "umfahren" klingt gleich und beschreibt doch völlig unterschiedliche Tätigkeiten...

Offline voiceless

  • ******
  • Beiträge: 378
  • Alter: 61
  • Ort: Flensburg
  • Nur Schleswig-Holstein ist der wahre Norden.
  • Galerie ansehen
Re: Reparatur elektrische Antenne
« Antwort #3 am: 30. April 2024, 08:20:53 »
Moin Markus,

ich hab es nicht geschafft und daher habe ich 2 mechanische Teile raus genommen.
Nun hab ich einfach eine manuelle Antenne.
Alles was ich hier schreibe, kann und darf später vor Gericht nicht gegen mich verwendet werden.