Autor Thema: lampenwechsel  (Gelesen 1892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nerobarca

  • Gast
lampenwechsel
« Antwort #10 am: 19. Juni 2007, 08:31:35 »
Zitat von: "Lexikon"
Zitat von: "rotesboot"
Schade, daß die nicht legal in den Werkstätten arbeiten!


Du weißt ja nicht, was die tagsüber machen...

Wahrscheinlich irgendwo in OF rumlungern und Gebrauchtteile verchecken 8)

Offline Martina83

Re: lampenwechsel
« Antwort #11 am: 11. November 2017, 15:11:45 »
Hallo zusammen,

zurück zur ursprünglichen Frage des Lampentauschs vorne - bei mir speziell das Abblendlicht, also die äußere Birne - ohne Ausbau der Scheinwerfer. Ich komme nach Entfernen der grauen Abdeckungen wunderbar an die Halteklammern und kann auch die des inneren Birnchen mit etwas Geduld lösen. Die Klammer der äußere Birne ließ sich aber auch nach 45 Minuten Herumprobieren nicht öffnen. Wer kann beschreiben, was die möglichen Wege sind, um die Klammern zu lösen? Bei der inneren Klammer habe ich sie vor dem Auto stehend nach links ausgehängt. Bei der äußeren Klammer habe ich das natürlich zuerst probiert und dann alles mögliche, was mir sonst logisch erschien mit Blick auf die Klammer.  Bin etwas frustriert, will aber nicht direkt kapitulieren und in eine Werkstatt rennen... ;-)

Viele Grüße und vielen Dank für hilfreiche Tipps! :-)
Martina

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 7755
  • Alter: 53
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: lampenwechsel
« Antwort #12 am: 11. November 2017, 19:53:23 »
Hab dir mal schnell nen Scheinwerfer von hinten fotografiert....

Sollte genauso wie das Fernlicht gehen...

Sind die gleichen Haken...
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline Uli LH

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2761
  • Alter: 65
  • Ort: Mainz
  • www.barchetta-blog.de
  • Galerie ansehen
    • Mein Barchetta-Blog
Re: lampenwechsel
« Antwort #13 am: 13. November 2017, 17:18:33 »
Moderatoren-Modus:
Guten Tag, Martina - und vorab schon einmal herzlich willkommen im Forum!
Du hast sicherlich bemerkt, dass das Thema, in dem du dich geäußert hast, ZEHN Jahre nicht mehr aktualisiert worden war? :lol:
Das macht ja nichts, und Guido hat ja auch dessen ungeachtet sofort reagiert (sind halt sehr nette Leute hier!!! ;)). :gut:
Wir würden uns aber auch freuen, wenn du dich vielleicht ganz kurz unter "Meine Barchetta und ich" ein wenig vorstellen könntest - dann macht es nämlich noch mehr Spaß, dir zu antworten!
Uli
DSM-STEP-5 '98 grigio steel >240.000 km + DSM-STEP-5 '97 giallo ginestra >240.000 km - (Details: www.Barchetta-Blog.de)