Autor Thema: Ölverbrauch  (Gelesen 353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Edewolf

Ölverbrauch
« am: 13. Oktober 2018, 19:41:47 »
Hallo zusammen,

habe auf ca. 10000 km 2 Liter Öl auffüllen müssen. Alle 3 bis 4 Tankstopps in etwa 400 ml ...

Hatte mal Liqui Molli Ölstopp versucht... hat den Ölverbrauch etwas minimiert....

Ich denke damit muss ich leben....
🏎

Offline omafits

Re: Ölverbrauch
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2018, 00:55:59 »
Nö , muss man nicht mit leben, kann man aber. :lol:
MAch mal den Ansaugschlauch runter und öffne die Drosselklappe , dann mal schauen ob da schon das Öl steht , von der Kurbelgehäuseendlüftung , ?
Oder mal Kerzen raus und schauen welche verölt aussieht, oder sind alle gleich?
Übliche verdächtige "Schaftdichtung, Kolbenringe "
Denke nicht das es unten raus läuft oder  :lol:

Offline Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 7755
  • Alter: 53
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: Ölverbrauch
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2018, 17:05:42 »
Das ist ein hoher Verbrauch...

Ich muss maximal nen halben Liter auf 10.000 nachfüllen.

Fährst du viel Autobahn, hohe Drezahlen ?  Das braucht viel Öl...
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Offline Edewolf

Re: Ölverbrauch
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2018, 18:04:56 »
Ich fahre nicht mit hoher Drehzahl oder viel Autobahn....

Drosselklappe und Zündkerzen werde ich mal checken...

Ansonsten schaue ich noch einmal unten herum...

Irgendwo müsste das Öl ja bleiben

🏎

Offline Rene

  • Windschott-Nutzer
  • *****
  • Beiträge: 338
  • Alter: 52
  • Ort: Windeck (Rhein-Sieg-Kreis)
  • Galerie ansehen
Re: Ölverbrauch
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2018, 10:12:52 »
Das Zylinderkopfdeckel und dessen "Übergang" für die Gehäuseentlüftung ist aber sauber,  oder?

Wenn das nicht zu sitzt, bleiben bei einem so hohen Verbrauch ja nicht mehr so viele andere Möglichkeiten, wenn ansonsten keine Undichtigkeit festgestellt werden können.

Offline Fritztreu

Re: Ölverbrauch
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2018, 16:15:06 »
2 ltr. auf 10.000 wäre für mich kein Problem wenn es wirklich Verbrauch und nicht Verlust ist,
sollte sonst nichts auf einen Schaden Hinweisen, wie Rauch oder schlechte Kompression, Kerzenbild usw. würde ich mir da keine Gedanken machen.
"Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
George Best

Offline Henk

  • PV-Erfinder
  • *****
  • Beiträge: 1028
  • Alter: 74
  • Ort: Mierlo- Nuenen Niederlande
  • Barchetta slachter
  • Galerie ansehen
    • Barchettaparts.com
Re: Ölverbrauch
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2018, 21:34:16 »
Die 188 motor brauchen alle oil ist normal.